Termin: Mai/Juni 2016

Die TÜV AUSTRIA Akademie hat in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Brau- und Getränketechnologie, diesen Lehrgang entwickelt

include the following: cialis prices hypertension.

efficacy and an acceptable safety profile. cialis no prescriptiion gender.

. Diese Ausbildung gliedert sich in drei Module und umfasst die drei großen Gebiete Schankanlagenbau, Schankanlagenhygiene und -reinigung sowie Arbeitssicherheit

.

Inhalt Modul 1:
Planung und Installation – Einsatz von Schankgasen, richtige Auswahl verschiedener geeigneter Materialien, die richtige Auslegung von Getränkeschankanlagen, Maßnahmen zur Gefahrenabwehr, rechtliche Grundlagen, praktische Übungen an Schankanlagen

Inhalt Modul 2:
Hygiene und richtige Reinigung von Schankanlagen, praktische Übungen an Schankanlagen

Inhalt Modul 3:
AfG (Alkoholfreie Getränke) und Sicherheit im Umgang mit Schankanlagen, Arbeitssicherheit, praktische Übungen an Schankanlagen, Premix-, Postmix- und Wasseranlagen

 

Mehr Informationen: www.tuev-akademie.at

 

[vc_button title=“Infofolder downloaden“ target=“_blank“ color=“wpb_button“ icon=“wpb_document_pdf“ size=“wpb_regularsize“ href=“http://zapfdoktor.at/wp-content/uploads/2016/04/101.035_Sachkundiger_Schankanlagen-1.pdf“][vc_button title=“Anmeldeformular downloaden“ target=“_blank“ color=“wpb_button“ icon=“wpb_document_pdf“ size=“wpb_regularsize“ href=“http://zapfdoktor.at/wp-content/uploads/2016/04/QFM-TAC-SK_Schankanlagen-001-Antrag_Rev00-1.pdf“][vc_button title=“Programmübersicht downloaden“ target=“_blank“ color=“wpb_button“ icon=“wpb_document_pdf“ size=“wpb_regularsize“ href=“http://zapfdoktor.at/wp-content/uploads/2016/04/QVB-TAC-SK_Schankanlagen-001-ZertProgramm_kurz_Rev00-1.pdf“]